ST1E - Tournament-Reports on openCards | openCards

You are here

ST1E - Tournament-Reports on openCards

Welcome to the overview of the latest ST1E Tournament-Reports

You will find the latest 15 Tournament-Reports here (order desc by publishing date).

imageBremen #21

This Tournament-Report article was written by openCards user Csont and was published first on "STCCG-Turnier (stccg-turnier.de)".

Zunächst wollen wir Bremer uns bedanken an der regen Teilnahme an diesem Turnier. Es nahmen, mit ausschluß des TDs, an diesem Turnier 5 (in Worten: FÜNF) Spieler teil, wovon 4 aus Bremen kamen. Damit ist unser Turnier nicht nur zum ersten mal nicht sanctioned gewesen, es geht auch als das am schlechtesten besuchte Turnier in unsere Turniergeschichte ein. Besonders Traurig wenn man bedenkt, das unter den Teilnehmern 3 Turnierneulinge sich befanden, darunter auch unser Gast aus Berlin: Alexander Schwarz, bei dem ich mich hiermit nochmals bedanke für seine Teilnahme. Trotz der geringen Teilnehmerzahl ließen wir es uns nicht nehmen, das Turnier durchzuführen, unter Teilnahme des TDs, so daß wir schließlich 3 Runden mit je 3 Paarungen hatten.See the rest of this tournament_report...



imageTurnierbericht Regional 2010 Aschaffenburg

This Tournament-Report article was written by openCards user KlimDokachin.

See the rest of this tournament_report...

imageTurnierbericht Regional 2010 Norddeutschland

This Tournament-Report article was written by openCards user Dukat.

See the rest of this tournament_report...

imageSTCCG First Edition Tag - Und erstens kommt es anders und zweitens als man denkt...

This Tournament-Report article was written by openCards user baschti.

See the rest of this tournament_report...

image[Turnierbericht] Ohje, das könnte böse enden ...

This Tournament-Report article was written by openCards user Dukat.

... ist wohl der passenste Titel für diesen Bericht. Warum? Nun, das soll noch erläutert werden.

Am 05.12.2009 trafen sich 6 tapfere Recken, um eine Runde First Edition (Open Constructed) zu spielen. An diesem wunderschönen Morgen, als in unserem Stammladen noch die Bänke frei und die Luft frisch war, sollte es dann also los gehen.

Zunächst aber erst mal, wurde mir Angst und Bange gemacht. Es hat sich allgemein rumgesprochen, dass ich dem Dominion als Affilation recht zugetan bin und so meinte Sebastian erst einmal: „schau mal, was ich in meinem Deck habe“ – und ein Krajensky Founder blickte mich an.
„Ups“ – dachte ich.

Mike fügte dem dann hinzu, er habe von meinen Dominion Spielen gelernt und würde nun auch mit Young Jem’Hadar und Co. spielen – ein weiteres Mal: „ups“.

Kein guter Anfang, dachte ich.

Nundenn, so sollte es jetzt losgehen.See the rest of this tournament_report...

imageEin schöner Sonntag reloaded

This Tournament-Report article was written by openCards user Chairman Nilva.

Gestern traf sich, mittlerweile schon monatlich (!), unsere junge 1E Gemeinde zum fröhlichen Kartenschieben. Im folgenden werde ich meiner Chronistenpflicht nachkommen und versuchen, das Geschehene wiederzugeben. Leider musste Andreas krankheitsbedingt absagen, so dass wir mit Celina, Nadine, Mike, Steff und mir auf stattliche fünf Teilnehmer kamen. Wir entschlossen uns, ein drei-Spieler-Spiel und ein Duell zu veranstalten, wobei die jeweiligen Gewinner dann in einer Art Final Confrontation den Turniersieger ermitteln sollten.

See the rest of this tournament_report...

imageEin guter Sonntag

This Tournament-Report article was written by openCards user Chairman Nilva.

See the rest of this tournament_report...

imageEuropameisterschaft 2009 - First Edition Open Constructed

This Tournament-Report article was written by openCards user Lt.Cmdr. Scanman.

Ein Bericht von Thomas Müller

Ungefähr vier Wochen vor dem Turnier teilte Ulf uns mit, dass es im Rahmen der 2E-Europameisterschaft auch eine 1E-Meisterschaft geben solle, an der er teilnehmen wollte. So beschlossen wir, unsere 1E-Decks hervor zu kramen und wir drei Bremer trafen uns zum ersten mal nach Jahren wieder zum 1E-Spielen.

Während Ulf ein Romulaner Deck gebastelt hatte, mit dem er prima Scans spielen konnte, nahm Michael (Csonty) ein älteres Ferengi-Deck zur Hand und ich aktivierte mein Vidiianer Deck, mit dem ich 2004 immerhin Deutscher Vizemeister wurde. Im Laufe unserer Testspieltreffen veränderten sich die Decks jedoch. Hierbei hatte auch die neue Karte "Tribunal of Q" einen nicht unerheblichen Einfluss.
See the rest of this tournament_report...



imageTurnierbericht First Edition EC 2009

This Tournament-Report article was written by openCards user Dukat.

An diesem wunderschönen Tage im Hotel, nachdem ich bereits seit 10.45 Uhr gespielt hatte (Second Edition), begann nun gegen 20.30 Uhr die First Edition.

Die dicken Decks, die langen Seed-Phasen ... ich liebe es *Träne wegwisch*.

 

See the rest of this tournament_report...

imageTurnierbericht (aus Sicht des Maquis Spielers)

This Tournament-Report article was written by openCards user LuthySloan.

See the rest of this tournament_report...

imageZweites Balance of Power Turnier (Turnierbericht)

This Tournament-Report article was written by openCards user LuthySloan.

See the rest of this tournament_report...

imageNeustart der Turnierszene mit Balance of Power

This Tournament-Report article was written by openCards user LuthySloan.

See the rest of this tournament_report...

imageEuropäisches Open in Belgien

This Tournament-Report article was written by openCards user Decipher-Games and was published first on "Decipher's Website (decipher.com)" at Jul 28th, 2001.

See the rest of this tournament_report...

imageWarp Speed Voyager-Only-Constructed in Recklinghausen

This Tournament-Report article was written by openCards user Decipher-Games and was published first on "Decipher Games (decipher-games.de)" at Jul 17th, 2001.

Datum: 14.07.01
Format: Warp Speed Voyager-Only-Constructed
 
Am 14.07.01 fand unter der Leitung des TD`s Julian Kirov (das bin ich) das erste STCCG-Turnier in Recklinghausen statt. Als Location diente das "Abenteuerland", wo sich gegen 11.00 Uhr alle Spieler für ein Constructed Warp Speed Voyager-Only Turnier versammelten.
 
Da wir noch auf einen Spieler aus Köln warteten, blieb noch etwas Zeit sich kennenzulernen, zu tauschen und etwas zu plaudern. Nachdem wir ca. 30 Minuten vergeblich gewartet hatten, konnten wir noch Christoph Lensmann kurzfristig erreichen (leider hatte er nicht soviel Zeit), und entschieden uns anzufangen.
 
Die erste Runde wurde ausgelost und das Turnier konnte beginnen. Nach etwas mehr als 10 Minuten konnte Victor M. D. Sendas die Partie gegen Stefan Heidl für sich entscheiden und führte auch nach der ersten Runde mit 2 (70) vor Martin Swaczyna 2 (65) und Julian Kirov (mir) 2 (30).
Julia Krajewski hatte keinen guten Tag erwischt, da sie ihre ganzen Dilemmas zu Hause vergessen hatte, wollte es aber trotzdem probieren. Sie verlor jedoch schnell gegen Christoph Lensmann, welcher leichtes Spiel hatte. Wie von ihm schon vorher angekündigt, hatte er keine Zeit mehr und konnte somit am Turnier nicht weiter teilnehmen. Auch Julia Krajewski sah ein, dass es keinen Sinn mehr machte und da eine ungerade Spielerzahl entstand, gab sie auf und wollte nicht mehr weiterspielen.
Selbst ihr Bruder Christian Krajewski konnte sie nicht überreden, und somit setzten wir das Turnier mit sechs Spielern fort.
 
In der zweiten Runde machte Marco Paesler seine ersten Punkte 2 (35) gegen Stefan H. 0 (-135). Auch Victor M.See the rest of this tournament_report...

imageDie Deutsche STCCG Meisterschaft 2001 - Aus der Sicht und mit den Worten vom Deutschen Meister Marc Schütze!

This Tournament-Report article was written by openCards user dalrok and was published first on "STCCG-Turnier (stccg-turnier.de)" at May 26th, 2001.

Zusammen mit Marcus Knopf bin ich schon am Freitag zur Esslingen Con angereist, damit ich nicht am Samstag mitten in der Nacht aufstehen musste um dort noch hinzufahren. Welches Deck ich denn nun spielen würde wollte ich erst kurz vor Beginn entscheiden und so hatte ich mir insgesamt drei Decks mitgebracht. Ein Federation Capture Deck, ein Revolving Door ... Ferengi Cheese Deck und ein neues Federation Delta Quadrant Mission Solver. Da ich das Ferengi Deck schon ein paar mal ausprobiert hatte kannte ich es relativ gut und wusste aber, dass ich mit diesem Deck wohl nur immer Timed gewinnen würde.See the rest of this tournament_report...

Want more? Search our comprehensive Tournament-Report database by different criterias for a particular article OR return to main Tournament-Report page.